Tag-Archiv für » Robert Enke «

Der VfL Bochum: Tief im Westen, wo die Sonne verstaubt, …

Donnerstag, 14. Mai 2009 17:01

bochum… ist es besser, viel besser als man glaubt …!”

Damit beginnt Herbert Grönemeyers Hymne an die Ruhrpott-Stadt Bochum, in die ich mich heute begeben habe. Der Grund ist so einfach wie so simpel: Die Ruhrpott-Wurst wird getestet, das Ruhrstadion besichtigt. Der heutige Gegner heisst Hannover 96 und ist noch ohne Auswärtssieg in dieser Saison. Etwa 25.000 Zuschauer können also von drei Punkten für die ehemals Unabsteigbaren aus Bochum ausgehen.

Bereits eine Stunde vor Spielbeginn mache ich mich vom Bermuda-Dreieck – so heisst hier das Kneipenviertel – zum Ruhrstadion auf. Die U-Bahn wirft mich quasi direkt neben dem Stadion (äh Rewirpower-Arena oder so) raus und das macht Sinn, es schüttet nämlich aus Eimern und der Himmel öffnet sein hässliches Maul.  [...]

Thema: Deutschlandweit, VfL Bochum | Kommentare (8) | Autor: F.Renz