Tag-Archiv für » Hasseröder «

2 gekreuzte Hämmer und ne klasse Wurst – Zu Gast im Erzgebirge

Mittwoch, 28. März 2012 17:23

606px-Fc_erzgebirge_aue.svg

Die kalte Jahreszeit neigt sich endlich dem Ende zu und die Saison 2011/12 geht so langsam in die entscheidende Phase. In Liga 2 bahnt sich ein spannender Fünfkampf um den Aufstieg an und auch in der gefährdeten Zone bangen noch diverse Vereine, hier jedoch um den Verbleib in der Liga. Am 26. Spieltag sollte es zum Aufeinandertreffen zwischen dem FC Erzgebirge Aue und dem FC St. Pauli kommen. Während die gastgebenden Auer jeden Punkt im Kampf gegen den Abstieg benötigen, befinden sich die Kiezkicker noch aussichtsreich im Rennen um einen der begehrten Aufstiegsplätze.

[...]

Thema: Erzgebirge Aue | Kommentare (3) | Autor: S.Schroeder

Sterne für eine exzellente Wurstversorgung, Punkte für den Meiendorfer SV

Montag, 4. April 2011 21:20

Meiendorfer_SV_1949Meiendorf liegt am Ende der Welt, zumindest aus Altonaer Sicht. Dies macht sich vor allem in der langen Anfahrt bemerkbar. Vom Bahnhof Altona erreichen die AFC Fans am ersten Samstag im April 2011 den Jungfernstieg. Dort heisst es umsteigen in die U-Bahn (”heee, erst einsteigen lassen!”) bis Berne. Von dort muss noch einmal ein Linienbus genommen werden, bevor ein 10-minütiger Fußmarsch ansteht. Angekommen am “Stadion Meiendorf” hat der Fußballfan Hamburg bereits verlassen, denn der große Teil des ansehlichen Stadions liegt bereits im fernen Schlewsig Holstein. Eigentlich also ein echtes Auswärtsspiel für uns Anhänger des Altonaer FC von 1893. [...]

Thema: Hamburg, Meiendorfer SV | Kommentare (2) | Autor: F.Renz

Die „Sander Tannen“-Wurst bei Bergedorf 85

Mittwoch, 26. Mai 2010 19:25

ASV BergedorfDas Wetter spielt mit, als ich mich an einem Sonntagnachmittag bei Sonnenschein auf in den tiefen Osten Hamburgs zum Oberligaduell Bergedorf 85 gegen den SC Concordia mache. Bei beiden Vereinen handelt es sich um alte Hamburger Traditionsmannschaften. Beide haben schon bessere Zeiten gesehen und in der Vergangenheit regelmäßig auch überregionale Spielzeiten erlebt. Insbesondere die Gäste aber haben im Moment wirtschaftlich (wie man liest und hört) sowie sportlich (wie man Woche für Woche sehen konnte) zu leiden und befinden sich mitten im Abstiegskampf. Manch positiver Lichtblick in der Rückrunde gibt aber Anlass zur Hoffnung, dass „Cordi“ es auch dieses Mal wieder gerade so packen könnte. [...]

Thema: ASV Bergedorf 85, Hamburg | Kommentare (6) | Autor: M.Buschmann

Klassenerhalt gegen Meisterschaft: Die Kampfwurst bei Hannover 96

Mittwoch, 14. April 2010 17:10

200px-Hannover_96_Logo.svg

Dreißigster Spieltag, Schalke spielt in Hannover. Für beide Vereine geht es um sehr viel: Die Niedersachsen kämpfen unten um Punkte gegen den Abstieg, während die Gelsenkirchener das ‘Projekt Meisterschaft’ verfolgen. Man konnte also in ausverkauftem Stadion vor 49.000 Zuschauern ein umkämpftes Spiel erwarten. Vor dem Spiel meinte Hannovers Mirko Slomka, Schalke-Trainer von 2006 bis 2008: “Wenn wir gewinnen und Schalke wird trotzdem Meister, freue ich mich sehr.” Unwahrscheinlich zwar, aber 96 belehrte die Skeptiker eines Besseren. Und präsentierte eine durchaus vorzeigbare Bundesligawurst.

[...]

Thema: Deutschlandweit, Hannover 96 | Kommentare (1) | Autor: M.Turski

Die Norderstedter Arroganz-Wurst

Samstag, 17. Oktober 2009 17:41

eintrachtnorderstedtNachdem es beim Mittagsspiel bei Union 03 nur Wurstbrötchen und Knastpralienen gab, zogen wir kurz vor Spielschluss ab, um pünktlich bei dem wichtigen Oberligaspiel FC Eintracht Norderstedt 03 gegen Altona 93 im Edmund-Plambeck-Stadion zu sein.  Eintracht Norderstedt wurde mal als SV Eintracht Garstedt 1945 gegründet und war bis 2003 auch mal als SC Norderstedt am Spielbetrieb beteiligt. Damals war Volker Finke für die Leibesübungen der Fußballmannschaft verantwortlich, bevor er für 17 Jahre die Konstante beim SC Freiburg wurde. Mittlerweile trainiert Finke die Urawa Red Diamonds, wo man bekanntlich ein Schwäche für deutsche Trainer hat.  In der J-League steht Finkes Elf am 28. Spieltag auf dem achten Tabellenplatz, während sein ehemaliger Verein Norderstedt vor dem Spiel gegen Altona 93 als Zehnter in der Tabelle grüßte. [...]

Thema: Eintracht Norderstedt | Kommentare (7) | Autor: M.Dittmann

Die Wurst zum Abschiedsspiel in Marienthal bei Concordia Hamburg

Sonntag, 24. Mai 2009 19:49

264px-cordi_impSeit 1924 trägt der SC Concordia Hamburg seine Heimspiele im Stadion Marienthal aus. Zum 30. Juni 2009 endet nun diese Verbindung – aus Kostengründen. Damit wird eines der schönsten Stadien im Hamburger Stadtgebiet stillgelegt. Am vergangenen Freitag fand das letzte Ligaspiel statt – ausgerechnet gegen den ASV Bergedorf 85, der (bis vergangene Woche) neuen Hoffnung des Hamburger Amateurfußballs. Die “Elstern” hatten über viele Spieltage hinweg die Oberliga angeführt und wurden nur in den letzten Spielen von Victoria Hamburg eingeholt. Da “Vicky” jedoch nicht für die Regionalliga meldete, war der sportliche Aufstieg für die 85er beschlossene Sache. Bis man sich in Bergedorf in der vergangenen Woche dazu entschied, nicht dem Beispiel von Altona 93 zu folgen – die Auflagen für Bergedorf sind schlicht zu hoch. Auf beiden Seiten also Trauerstimmung. Gut gelaunt hingegen die Mannen um den fussballwurst.de-Tester. [...]

Thema: Concordia, Hamburg | Kommentare (7) | Autor: F.Renz

Die Bratwurst der “Geächteten”

Sonntag, 17. Mai 2009 18:07

hammFreitagabend, ein guter Zeitpunkt für einen weiteren Bratwursttest bei einem Hamburger Fussballverein. Die Riege der Tester, darunter Chefredakteur und erster Praktikant, traf sich im U-Bahnhof Hammer Kirche, um im nahe gelegenen Hammer Park das Spiel Hamm United FC gegen TuS Aumühle zu verfolgen. Der Tatsache, dass die Meisterschaft bereits zugunsten des Hamm United FC entschieden war, hatten wir es zu verdanken, dass noch ca. eine Stunde lang Freibier (Hasseröder) ausgeschenkt wurde. Außerdem spielte zur Feier des Tages „Big Harry“ (Bekannt aus Film + Fernsehen, u.a. Big Brother)  mit seiner Band und gab einschlägige Partyhits vergangener Tage zum Besten. Alles in allem herrschte eine gute Stimmung in angenehmer Atmosphäre. Big Harry entpuppte sich bei einem Klönschnack in der Halbzeitpause übrigens als sehr sympathischer Zeitgenosse. [...]

Thema: Hamburg, Hamm United FC | Kommentare (5) | Autor: A.Schmidt

Die Vier- und Marschländerbratwurst

Donnerstag, 30. April 2009 10:48

scvm_logo

Das Halbfinale des Hamburg-Pokals zwischen dem SC Vier- und Marschland und dem AFC ermöglichte mir einen Besuch einer mir bisher völlig unbekannten Ecke Hamburgs. Das Spiel war am 28. 04. auf 19 Uhr terminiert und zog über 400 Zuschauer an.

Da ich ja Migrationshanseat bin, stellte sich mir erstmal ein paar grundsätzliche Fragen. [...]

Thema: Hamburg, SC Vier-/Marschlande | Kommentare (0) | Autor: M.Dittmann

Die Cordi-Wurst im Marienthalstadion

Sonntag, 19. April 2009 9:11

264px-cordi_imp

Am Freitag um 19:30 Uhr war in der OL Hamburg das Spiel SC Concordia gegen SC Victoria angesetzt, welches 2:2 ausging. Das alte Derby fand vor 310 Zuschauern statt. Eintritt habe ich 6 Euro bezahlt. Im Stadion fühlt sich der Fußballnostalgiker um Jahrzehnte zurückversetzt. Auf Sitzplätzen ist ein Bereich für Ehrengäste ausgewiesen, keine Zäune und das Stadion ist an drei Seiten durch eine Baumreihe abgeschlossen.
Leider funktioniert leistungsbezogener Fußball in der heutigen Zeit laut DFB nur noch mit Zäunen und VIP-Räumen.
Zur nächsten Saison verabschiedet sich dieses Schmuckkästchen aus dem Spielbetrieb, da das Stadion für Cordi nicht mehr haltbar ist. Beim Stand von 1:1, kurz vor dem Führungstreffer von Vicky, wurden die Wurstfotos geschossen, um in die Verzehrphase überzugehen. [...]

Thema: Concordia, Hamburg | Kommentare (5) | Autor: M.Dittmann

Wursttest beim FC St. Pauli II an der Waidmannstraße

Freitag, 10. April 2009 17:49

120px-logo_fc_st_paulisvgOstern 2009, bestes Wetter in Hamburg. Zeit für Amateurfußball und Zeit für meinen ersten Bratwursttest. In der Hamburg-Liga empfängt der FC St. Pauli II den TSV Buchholz, der Tabellen-Vierte gegen den Sechsten. Und Buchholz ist schließlich der nächste Gegner im Oddset-Pokal unseres AFC. Ideal also, um schon einmal den Gegner inspizieren zu können.

Im schönen Stadion an der Waidmannstraße treffen sich heute 550 Zuschauer, natürlich ist der Großteil St. Pauli Anhänger, jedoch wurden auch einige Buchholz-Fans gesichtet. Die Verantwortlichen des Kiezkicker-Nachwuchses haben einen Gas-Grill für die Würste und frisches Bier vom Fass aufgefahren – aber mit dem Andrang der durstigen Fans hat keiner gerechnet. Kurz vor der Halbzeit – es steht bereits 2:0 für Buchholz – mache ich mich auf um meine erste Bratwurst zu testen. [...]

Thema: FC St. Pauli II, Hamburg | Kommentare (4) | Autor: F.Renz