Tag-Archiv für » Hamburger SV «

Die VIP Wurst beim Hamburger SV

Samstag, 24. Oktober 2009 13:42

hsvMal wieder ein Bericht aus dem Volkspark. Leider nicht weil wir glauben die Wurst sei dort unterdessen besser geworden. Diesmal waren wir eingeladen, die Perspektive zu wechseln und beim Spiel HSV gegen VfB Stuttgart eine Loge zu besuchen. Keine Panik, kein Wurstmulti nimmt uns ernst genug, um auf diesem Wege gnädigere Urteile für die Industriewurst zu erwirken. Auch der HSV hat nach dem letzten Wursttest nicht die Initiative zur Wiedergutmachung ergriffen. Die Einladung erfolgte aus einem ganz anderen Grund, der nichts mit fussballwurst.de zu tun hat. Die perfekte Gelegenheit also um mit gewohnter Neutralität der spannenden Frage nachzugehen: Gibt es Wurst hinter der Glasscheibe? Wenn ja, wie schmeckt die? [...]

Thema: Hamburger SV | Kommentare (6) | Autor: S.Beyer

Ein Nachmittag im Volkspark des HSV

Dienstag, 28. April 2009 16:15

hsvZugegeben: Es ist schon ein paar Tage her dass der HSV gegen Hannover spielte, und zwischendurch ist in Sachen HSV auch ‘ne Mege passiert.  Aber in Sachen Wurst ist im Volkspark in der letzten Woche genauso wenig passiert wie die letzten Jahre, deswegen heute noch ein verspäteter Testbericht von der Wurst in der HSH-Nordbank Arena.

An einem sonnigen Sonntagnachmittag mache ich mich also mit dem Rad auf den Weg zu Hamburgs größtem Fussballtempel. Trotz meiner Vorliebe für kleine, morbide Sportplätze und Flaschenbier, kommt bei so einem Großereignis immer wieder das Kribbeln durch, das man schon als kleiner Junge beim Anblick der Flutlichtmasten des alten Volksparkstadions von der Autobahn aus hatte. Nachdem das Rad abgestellt ist kaufe ich mir an einem der zahlreichen Wurststände ein Holsten. Hier gibt es im übrigen teilweise hervorragende Wurst, aber darum soll es heute ja noch nicht gehen. Den Rest der Stecke zu Fuss. Vorbei an den Pfandpiraten und Uwes Fuß und rein ins Stadion, bin spät dran der Weg ist jedes Mal wieder überraschend weit… [...]

Thema: Hamburg, Hamburger SV | Kommentare (4) | Autor: S.Beyer