Tag-Archiv für » Astra «

Pferde-Wurst bei Germania Schnelsen

Donnerstag, 13. Oktober 2011 19:28

TuS Germania SchnelsenEs ist schon wieder kalt geworden in Hamburg: Zum Hamburger Oberligaspiel zwischen Germania Schnelsen und Altona 93 konnte man getrost die Winterjacke aus dem Schrank holen. Eine Woche vorher stand man noch mit T-Shirt und sogar in kurzer Hose auf der Adolf-Jäger-Kampfbahn. In Schnelsen gab es noch nie einen Wursttest; dieser weiße Fleck auf der fussballwurst-Landkarte soll hiermit ausgefüllt werden. Zumal es sich mit dem TuS Germania Schnelsen nach zehn Spielen mit 20 Punkten um den Tabellenführer handelt. Altona 93 folgt mit einem Punkt weniger auf Platz drei. Ein echtes Spitzenspiel also.

[...]

Thema: Hamburg, TuS Germ. Schnelsen | Kommentare (3) | Autor: M.Turski

Ein Quantum Toast beim Bramfelder SV

Sonntag, 2. Mai 2010 14:37

Bramfelder SVSamstagnachmittag vor zwei Wochen, während ein Teil der Fußballfans gen Osten nach Berlin fuhr (die beiden anderen Gruppen verschlug es in den Westen zum Volkspark gegen Mainz oder ans Millerntor zum kleinen Stadtderby) ging’s für mich in den Nord-Osten zum Spitzenspiel der Landesliga Hansa zum Bramfelder SV gegen VW Billstedt unter erschwerten Bedingungen. Das HVV-Bermuda-Dreieck zwischen Kellinghusenstraße, Holstenstraße und Hauptbahnhof hatte wieder einmal Gleise verschluckt, was den HVV zwang, Schienenarbeiten durchzuführen. So ging’s von Altona über den Hauptbahnhof nach Farmsen und dann mit dem Bus 26 bis zur Ellerreihe.

[...]

Thema: Bramfelder SV, Hamburg | Kommentare (1) | Autor: M.Dittmann

Sag niemals nie – Teigtaschen bei Camlica Genclik und eine bittere Niederlage

Samstag, 17. April 2010 16:08

camlica-genclikEin Dienstagabend Mitte April. Viertelfinale im Hamburg-Pokal. Altona 93 muss beim Bezirksligisten Camlica Genclik antreten. Allein die Höhe des Sieges scheint heute offen zu sein, schließlich trennen die Teams zwei Spielklassen. Austragungsort ist die Wolfgang-Mayer-Sportanlage in Stellingen. Eine Handvoll fussballwurst.de-Experten ist bereits anwesend, als ich pünktlich zum Anpfiff am Grandplatz ankomme. Etwa 100 Altonaer unterstützen ihre Mannschaft – der Gastgeber bringt sicher noch einmal soviele Zuschauer mit. Und so wird zweisprachig angefeuert. “Camlica” ist ein Ostistanbuler Stadtteil und Genclik bedeutet “Jugend”. 2001 wurde der türkische Migrantensportverein unter dem Namen “Club-Camlica Jugendtreff” gegründet. Die Mannschaft belegt den vierten Platz in der Bezirksliga und kämpft heute von Anfang um die Sensation. [...]

Thema: Camlica Genclik, Hamburg | Kommentare (2) | Autor: F.Renz

Sonntagsfrühstück im Schanzenkäfig beim VfL Hammonia

Sonntag, 28. März 2010 22:57

VfL HammoniaSonntagfrüh vor einer Woche ging es in die Schanze, wo in der Bezirkliga Nord das Spiel gegen den SC Poppenbüttel angesetzt war. Gespielt wurde nicht auf dem eigentlichen Vereinsgelände, was in der Nähe des SV Polizei, vorbei an den Gleisen hinter dem Wasserturm, gelegen ist, sondern im Käfig vor dem Schanzenpark. Dieser wurde mit finanzieller Unterstützung des im Wasserturm eingezogenen Hotels von einem Grandplatz in einen Kunstrasen umgewandelt. Der Rasen war wegen des langen Winters noch nicht bespielbar. Genutzt wird die Anlage von zwei Vereinen: Dem schon erwähnten VfL Hammonia und dem SC Sternschanze. Es befinden sich auch zwei Vereinsheime auf dem Gelände. Spielfein machen sich die Sportskameraden jedoch exklusiv im Heim des SC Sternschanze. [...]

Thema: Hamburg, VfL Hammonia | Kommentare (2) | Autor: M.Dittmann

Wurst bei Wind und Wetter – Der Auswärtsblock am Millerntor des FC St. Pauli

Freitag, 19. März 2010 18:28

fc_st_pauliDa wacht man am Sonntagvormittag auf, mag sich nicht mehr recht umdrehen und ärgert sich, dass ob der üblen Wetterverhältnisse immer noch keine Spiele im Hamburger Amateurbereich ausgetragen werden. Auch das Regionalligagrün muss sich noch durchs Eis kämpfen und der Hamburger SV reist heute ins Rheinland, man selbst jedoch nicht mit. Aber Moment! Es gibt ja noch den wackeren Lokalrivalen, der – Gott segne die DFL – bereits um 13:30 spielt. Das bedeutet, ein Besuch nähme nicht den kompletten Sonntag in Beschlag. Ein Segen für den fussballaffinen Nerd, ein Ärgernis freilich für jeden normalen Fan. [...]

Thema: FC St. Pauli, Hamburg | Kommentare (7) | Autor: M.Buschmann

Brot und Spiele – die Hamburger Hallenmeisterschaft

Donnerstag, 31. Dezember 2009 17:44

HFV

Am 29. Dezember war in der Alsterdorfer Sporthalle die Meisterschaft der Hamburger Amateure im Hallenfußball angesetzt. Ich bin zwar kein Fan vom Budenzauber, denn das ständige Getingel geht mir auf den Zeiger – aber es war ein interessantes Teilnehmerfeld zusammengekommen, das knapp 1.500 Zuschauer anlockte. An den Start gingen neben St. Pauli II die sieben Bestplatzierten der Hamburger Oberliga. Also  SC Victoria, Altona 93, Meiendorfer SV, Curslack-Neuengamme, Buchholz 08, Niendorfer TSV und Bergedorf 85. Es versprach ein interessanter Abend zu werden, denn alle Mannschaften können ja Fußball spielen. Nominell war Vicky, der ewige Hamburgmeister auf dem Feld, trotz eines anwesenden Regionalligisten auch der Favorit auf den Hamburger Hallentitel. Dem Hamburger Hallenmeister 2010 winkte neben einem ordentlichen Geldbetrag auch die Teilnahme am Schweinske-Cup am kommenden Wochenende, wo sich dieser mit den Großen messen kann. [...]

Thema: Hallenmeisterschaft | Kommentare (1) | Autor: M.Dittmann

Pornöse Abseitswurst beim Niendorfer TSV

Sonntag, 8. November 2009 21:28

200px-niendorfer_tsv_logosvg

Heute berichten wir vom Auswärtsspiel des AFC beim Tabellensiebten Niendorfer TSV in der Hamburger Oberliga. Nach der Niederlage des Spitzenreiters Victoria am Freitag gegen Buchholz 08 hat Altona 93 heute ab 14 Uhr die Chance, den Abstand auf nur vier Punkte zu verkürzen. Wird zu viel verraten wenn ich vorausschicke, dass bei unserem Besuch die schwache Leistung des Linienrichters, das parallel stattfindende Spiel der Niendorfer Frauenmannschaft gegen die Unionitas von Union 03, der Nachname eines Niendorfer Spielers sowie das Stadion-Magazin des TSV noch am interessantesten waren? Darüber soll in diesem Bericht aber nicht die Hauptsache vergessen werden, denn beim Fußball geht es bekanntlich primär um die Wurst.

[...]

Thema: Hamburg, Niendorfer TSV | Kommentare (4) | Autor: M.Turski

Die Pauli-Bratwurst hinter der Haupttribüne

Mittwoch, 29. April 2009 12:49

120px-logo_fc_st_paulisvg Am Freitag den 24.04. um 18:00 Uhr fand am Millerntor das Spiel FC-St.Pauli gegen den SC Freiburg statt. Da sich ja der Kiezclub durch eine Niederlage beim Club aus dem Aufstiegsrennen verabschiedete, konnte ich dieses Spiel entspannt verfolgen. Sonst wäre es als Clubberer ein Spiel Pest gegen Cholera geworden, wo am Ende am besten beiden Mannschaften drei Punkte abgezogen werden. Dies ist aber im Reglement des DFB nicht vorgesehen. Durch die schon erwähnte Niederlage des St.Pauli beim FCN konnte ich mich frohen Mutes ins Stadion begeben.

Sonst hätte ich die durch einen Kumpel erworbenen Karte wohl zurückgegeben, welcher auch noch Anhänger des SC Freiburg ist. Schlimmer hätte die Konstellation eigentlich nicht sein können. [...]

Thema: FC St. Pauli, Hamburg | Kommentare (2) | Autor: M.Dittmann

Die Pauli-Krakauer auf der Südtribüne

Montag, 13. April 2009 15:51

120px-logo_fc_st_paulisvgNur zwei Tage nach dem Bratwursttest bei der zweiten Mannschaft von St. Pauli komme ich zu der Gelegenheit bei den Profis des Kiezclubs die Wurst etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Und das, obwohl ich nur der Praktikant beim Fussballwursttest-Blog bin. Es liegt natürlich auf der Hand, dass der Wursttest im “großen Stadion” anders zu bewerten ist als auf den kleinen Fußballplätzen. Und so muss der Fußballfreund tiefer in die Tasche greifen, wird nach allen Regeln des Kommerzes bedient und reiht sich in die wohl organisierte Schlange ein.

Das Wetter am Millerntor ist perfekt, das Stadion ist ausverkauft und mit dem Tabellensechsten MSV Duisburg erwartet der FC St. Pauli – als Tabellenachter – eine Mannschaft mit Aufstiegsambitionen. Der Nachmittag ist also wie gemacht für das perfekte Fußballerlebnis – das merkt auch MSV-Trainerikone Peter Neururer, dem es sichtlich gefällt wie die Fans ihn mit “Du trägst die Haare schön”-Gesängen begrüßen. [...]

Thema: FC St. Pauli, Hamburg | Kommentare (2) | Autor: F.Renz