Beitrags-Archiv für die Kategorie 'Werder Bremen'

So macht Fußball keinen Spaß – hinter Gittern bei Werder Bremen

geschrieben von T.Weber am Montag, 27. Dezember 2010 20:19

Am 14. Spieltag stand für den Fussballwurstautoren einiges auf dem Programm. Samstag konnte ich mich im Hamburger Stadion an der Müllverbrennungsanlage noch über das 2:4 des VfB Stuttgart ärgern (Stark, dieses Arschloch…). Am Sonntag bestieg ich schon wieder hoffnungsvoll gegenüber vom Hamburger Millerntor den Fanbus, um vielleicht mit dem FC St. Pauli dank der aktuellen Form- und vor allem Abwehrschwäche des SV Werder einen oder gar drei Auswärtspunkte aus Bremen mitzunehmen. Auch diese Partie sollte mich nicht wirklich aufheitern können. Doch das Spiel, in dem ich leider zu keinem Zeitpunkt das Gefühl hatte, dass der FC etwas Zählbares mitnehmen könnte, sollte nicht das größte Ärgernis bei diesem Ausflug sein. [...]

Thema: Deutschlandweit, Werder Bremen | Kommentare (3) | Autor: T.Weber

Einen Dreier für die Wurst von Bremen und einen Dreier für den Glubb

geschrieben von M.Dittmann am Samstag, 6. November 2010 16:40

werder-logoSamstagvormittag ging es mit einem guten Gefühl gen Bremen, denn alles war anders. Es wurde nicht mit der Bahn angereist, sondern ab Buxtehude per Auto mit einem Bremenfan. Des Weiteren ging es wider sonstiger Gepflogenheiten in den „neutralen Bereich“  und die bisherigen Auftritte meines Glubbs gegen etablierte Bundesligisten verliefen durchweg positiv in dieser verrückten Saison. Aber dafür verlor der 110 Jahre alte Depp die Sechs-Punkte-Spiele gegen die Abstiegskonkurenten aus dem Breisgau und vom Millerntor. Erwähnenswert ist zudem, dass sobald ich bei Glubb-Spielen als Bratwurstjournalist unterwegs war, noch kein Spiel verloren wurde. Vielleicht sollte ich das mal der Mannschaft stecken, um solche Reisen finanziert zu bekommen. [...]

Thema: Deutschlandweit, Werder Bremen | Kommentare (13) | Autor: M.Dittmann

Ein Punkt bei Werder Bremen

geschrieben von T.Weber am Montag, 8. März 2010 18:56

werder-logoBremen – bislang ein weißer Fleck auf der fussballwurst.de-Landkarte. Ein unhaltbarer Zustand, der nun endlich anlässlich des Auswärtsspiels des VfB Stuttgart von 1893 beim sechs Jahre jüngeren Rivalen aus dem Norden behoben werden konnte. Beide Vereine hatten sich vor der Saison am 24. Spieltag sicher einen etwas besseren Tabellenplatz erträumt. Doch auch wenn es sich nun lediglich um ein Duell zweier Clubs im oberen Tabellenmittelfeld handelte, versprühte die Partie bereits im Vorfeld ihren Reiz. Was sicher nicht zuletzt an einer Reihe von legendären Spielen zwischen beiden Vereinen in der jüngeren Vergangenheit liegt – unvergessen etwa ein 4:4 (Saison 2003/04, 26. Spieltag) mit drei Bordon-Treffern oder auch ein 6:3-Sieg der Stuttgarter vor zwei Jahren (Saison 2007/08, 23. Spieltag). Der 2:0-Auswärtssieg der Bremer in der Hinrunde war so auch seit 2006 das erste Aufeinandertreffen der beiden Clubs, in dem nicht vier oder mehr Tore fielen. Und auch das Spielermaterial auf beiden Seiten ließ ja durchaus Hoffnungen auf ein interessanteres Bundesligaspiel zu. In den Toren etwa die wohl umstrittensten beiden deutschen Keeper, die jedoch unumstritten auch die unterhaltsamsten in der Liga sind. Vorne Claudio Pizzaro und der frisch gewählte Fußballer des Monats Februar, Helmuth Cacau, die sich beide zuletzt sehr treffsicher zeigten. [...]

Thema: Deutschlandweit, Werder Bremen | Kommentare (8) | Autor: T.Weber