Beitrags-Archiv für die Kategorie 'Weltweit'

Brentford-Bratwurst

geschrieben von T.Weber am Freitag, 8. Februar 2013 21:04

Britischer Fußball – da wird der Romantiker gleich hellwach. Hier ist Fußball noch ein Arbeitersport. Enge Stadien, keine Zäune, keine Schwalben, keine Ultras. Dem Fußball soll auf der Insel noch etwas Ursprüngliches geblieben sein. Zeit auch für fussballwurst.de sich mal wieder im Mutterland des Fußballs umzusehen. Und die Euch allen schon lange unter den Fingernägeln brennende Frage zu klären: Wie machen die Briten das eigentlich mit der Wurst beim Fußball? [...]

Thema: Brentford FC, Weltweit | Kommentare (0) | Autor: T.Weber

Wahrheit oder Täuschung? Bratwürste in Phnom Penh!

geschrieben von F.Renz am Donnerstag, 13. Dezember 2012 11:14

afc.kh.Phnom_Penh_CrownEs ist eine Fata Morgana: beim Spiel der Phnom Crowns gegen die Korean All Stars UFC treffe ich auf kurze und dicke Bratwürste – auf bestem Holzkohlegrill. Es müssen die gefühlten 40 Grad Celsius und die hohe Luftfeuchtigkeit sein, die mich hier zu Bewusstseinsstörungen führen. Haben wir doch in zahlreichen Wursttests gelernt, dass je weiter man nach Süden geht und je weiter man sich von Deutschland wegbewegt, desto höher die Wahrscheinlichkeit ist, dass es keine Würste beim Fußball gibt. Und nun wird genau diese Regel in der Hauptstadt von Kambodscha in Frage gestellt. [...]

Thema: Phnom Penh Crown FC, Weltweit | Kommentare (3) | Autor: F.Renz

Pepsi Cola bei Roter Stern Belgrad

geschrieben von F.Renz am Samstag, 15. September 2012 12:11

rotersternEin Hauch von Fußballmythos weht durch dieses Stadion, als wir unsere 4,50 Euro Sitzplätze im morbiden Rund des Rote Stern Stadions zu Belgrad einnehmen. Das erfolgreichste Team Osteuropas trägt zwar längst nicht mehr den Glanz vergangener Tage und dennoch sind die Erfolge bis heute untrennbar mit der Marke “Roter Stern Belgrad” verbunden. Allen voran der Gewinn des Europapokal der Landesmeister 1991. Gegen Olympique Marseille. Der heutige Gegner Radnicki Nis verfügt zwar ebenfalls über Europapokal Erfahrung (u.a. im UEFA Pokal Halbfinale 1982 gegen den HSV), ist aber erst gerade eben wieder in die erste Liga aufgestiegen. Der Rote Stern läuft seinen Ansprüchen hinterher und der Trainer, der legendäre Robert Prosinecki, hat direkt nach Saisonstart schon das Handtuch hingeworfen. Ein wegweisendes Spiel für beide Teams, angenehme knappe 30 Grad, ein Flutlichtspiel, eben in diesem legendären Fußballstadion … was wollen wir mehr? [...]

Thema: Roter Stern Belgrad, Weltweit | Kommentare (4) | Autor: F.Renz

Grazie Roma – Wurst und Pizza in der ewigen Stadt

geschrieben von S.Schroeder am Freitag, 13. April 2012 15:43

as_romDa die Fußballwürste normalerweise ja vornehmlich im norddeutschen Raum unterwegs sind, war es mal wieder an der Zeit, international tätig zu werden. So wurden weder Kosten noch Mühen gescheut und die ewige Stadt am Tiber als Ziel auserkoren. Und da es sich in Bella Italia ja bekanntlich sehr gut aushalten lässt, packten wir die Koffer für satte sechs Tage mit dem Höhepunkt am Ende, einem Spiel der Seria A im altehrwürdigen Stadio Olimpico. Seit jeher kämpfen zwei Römer Vereine bzw. deren Anhängerschaften um die Vorherrschaft in der Stadt. Auf der einen Seite die Laziali, die eher in den Vororten und der Region um Rom verortet sind, auf der anderen Seite die Romanisti, die nicht nur in der Ausschmückung der Straßen eher im Stadtkern vertreten sind. Da sich beide Vereine seit 1953 dasselbe Stadion teilen, gibt es praktischerweise auch jedes Wochenende ein Spiel. In unsere Reisezeit fiel somit das Duell zwischen dem AS Rom und Novara Calcio am 30. Spieltag der Saison 2011/12.

[...]

Thema: AS Rom, Weltweit | Kommentare (3) | Autor: S.Schroeder

Länderspiel-Wurst bei der U21-EM in Århus

geschrieben von M.Turski am Freitag, 17. Juni 2011 15:35

UEFA Under 21 ChampionshipMein Auslandsaufenthalt in der dänischen Stadt Århus liegt nun schon einige Zeit zurück. Über das Pfingswochenende fuhr ich noch einmal hoch um einige Freunde zu besuchen, die ihrerseits bald das Land verlassen und nach Spanien zurückkehren werden. Da der Weg nach Spanien etwas weiter ist als der nach Midtjylland, musste die Chance für einen Besuch in der glücklichsten Stadt der Welt genutzt werden. Neben einer schönen Zeit mit meinen Freunden hielt das Wochenende auch einen Länderspielbesuch im Rahmen der U21-EM zwischen Island und Weissrussland bereit, die in Dänemark ausgetragen wird. Neben Viborg, Ålborg und Herning ist auch Århus Austragungsort des Turniers. København mit seinem Kampen blieb anscheinend unberücksichtigt. Regelmäßige Leser dieses Blogs werden sich erinnern, dass mein Urteil über die dänische Wurstkultur bisher recht harsch ausfiel. Der Fransk Hotdog im Århuser NRGi-Park wurde mit lediglich zwei Sternen bedacht. Bei diesem Besuch in Aarhus wurde nun die hochpreisige ‘Stadionplatte’ getestet, die ich mir damals nicht leisten wollte.

[...]

Thema: U21-EM 2011, Weltweit | Kommentare (0) | Autor: M.Turski

Lerchenzungen und Otternasen bei Beitar Jerusalem?

geschrieben von M.Dittmann am Samstag, 15. Januar 2011 14:33

Beitar_Jerusalem_FCAm 1. Januar ging es ins Teddy-Stadium zu Jerusalem zum Spiel in der ersten israelischen Liga, Beithar Jerusalem gegen Maccabi Netanya. Den Klub aus Nord-Israel kennt man vom Engagement eines der besten deutschen Spieler der neunziger Jahre in Deutschland. Lothar Matthäus, mittelfränkischer Raumausstatter und Fußballer mit Weltformat. Seit seinem Karriere-Ende agiert er als Übungsleiter eher glücklos und biedert sich jedes Mal an, wenn in der Ballrepublik Deutschland irgendein Trainerposten zu besetzen ist. Außer bei den Bayern, denn dort wird er nach seinen unrühmlichen Abgang, er verschwand mit den Einnahmen nach seinem Abschiedsspiel, laut Aussage des deutschen Fußball – und Wurstigarchen, Uli H. nicht mal mehr Green-Keeper, solange er was beim FCB was zu sagen hat. [...]

Thema: Beitar Jerusalem, Weltweit | Kommentare (0) | Autor: M.Dittmann

Maccabi Tel Aviv gegen Maccabi Haifa: Ein Geisterspiel und zwei Hühnerwürste

geschrieben von F.Renz am Sonntag, 2. Januar 2011 12:50

maccabiEs begab sich aber zu der Zeit, dass sowohl der Vorsitzende als auch der Geschäftsführer von fussballwurst.de loszogen, um das heilige Land zu bereisen und die dortigen Spezialitäten in Fussballstadien in Augenschein zu nehmen. Und so gingen die beiden ein jeder in eine andere Stadt. Die Prüfung in Ramallah-Al Bireh war die erste und geschah zur Zeit, da Heiligabend war. In der Folge ward auch Nablus geschätzt. Daraufhin machten sich die Pilger aus Hamburg-Altona auf nach Tel Aviv, in jenen historischen Stadtteil der da heißt Jaffa. Und als sie dort waren kam die Zeit, dass sie belohnt wurden. Und sie erhielten ihre erste Wurst im heiligen Land, gewickelt in dickes Papier, gelegt in Senf und Ketchup. [...]

Thema: Maccabi Tel Aviv, Weltweit | Kommentare (1) | Autor: F.Renz

Football for nothing and popcorn for free – A match in Nablus

geschrieben von M.Dittmann am Freitag, 31. Dezember 2010 19:08

pfa

As you already recognized, it is quite hard to catch a football match in the West Bank, because the Palestine’s are not into local football and you cannot find printed timetables, where you are able to inform. While walking through the nice souks of Nablus asking for a match at the Municipal Stadium the Palestinians are giving hints where bars are showing English and Spanish football. Of course, we didn’t want to watch football in a bar, we wanted to see a match in the stadium, which we saw from the International Guest House, where we slept during our visit (our definitive recommondation for Nablus groundhoppers). The Palestinians were quiet surprised why we wanted to watch a match there, because the local football is bad, we would be disappointed about the level and anyway they did not know it. [...]

Thema: Nablus Youth, Weltweit | Kommentare (2) | Autor: M.Dittmann

Erdnussriegel im Westjordanland

geschrieben von F.Renz am Samstag, 25. Dezember 2010 16:17

633554865578281250Heiligabend 2010 in der Doppelstadt Ramallah-Al-Bireh im Westjordanland. Irgendwie habe ich es geschafft im Innenraum des 7.000 Plätze fassenden Al Bireh International Stadiums Platz nehmen zu können, direkt am Spielfeldrand zwischen den beiden Coaching-Zones. Den vor mir stehenden Tisch für meinen Notizblock teile ich mit den vier FIFA-Schiedsrichtern und bereits im Vorfeld werden mir von allen Seiten Getränke angeboten, namentlich Kaffee und Wasser. Heute findet ein Spiel der Westbank Premier League statt, der höchsten Spielklasse im von Isreal kontrollierten Westjordanland. Die Heimmanschaft stellt das Ostjerusalemer Team Gabal el Mokaper dar, Gegner ist Hebron Youth. 20 Grad und Sonnenschein erwarten die Fussballfans, die Spieler machen sich bereits auf dem Spielfeld warm und ich wage schon einmal einen Gedanken an die Verpflegung im Stadion. Zwischen Brat- und Schinkenwurst zu wählen ist heute wohl nicht drin … [...]

Thema: Gabal el Mokaper, Weltweit | Kommentare (7) | Autor: F.Renz

Die Idrætspark-Frankfurter bei Viby IF

geschrieben von M.Turski am Montag, 27. September 2010 19:53

Viby IF

Auch in Dänemark hat sich bei mir inzwischen ein gewisser Lokalpatriotismus eingestellt und ich betrachte mich inzwischen als im Århuser Stadtteil Viby heimisch. Ich staunte nicht schlecht, als ich vom Pokalspiel unseres viertklassigen Vorstadtklubs Viby IF gegen den FC København erfuhr. Bislang hatte ich es noch nicht zum Idrætsforening geschafft, hatte ihn aber ganz fest für einen Besuch eingeplant. Nicht zuletzt deshalb, weil der Vibyer Idrætspark quasi auf der anderen Straßenseite liegt. Natürlich waren wir bei diesem Jahrhundertspiel dabei. Nebenbei gesagt auch ein Spiel, bei dem man auf eine korrekte fussballwurst hoffen konnte. [...]

Thema: Viby IF (Jylland), Weltweit | Kommentare (1) | Autor: M.Turski