Pepsi Cola bei Roter Stern Belgrad

rotersternEin Hauch von Fußballmythos weht durch dieses Stadion, als wir unsere 4,50 Euro Sitzplätze im morbiden Rund des Rote Stern Stadions zu Belgrad einnehmen. Das erfolgreichste Team Osteuropas trägt zwar längst nicht mehr den Glanz vergangener Tage und dennoch sind die Erfolge bis heute untrennbar mit der Marke “Roter Stern Belgrad” verbunden. Allen voran der Gewinn des Europapokal der Landesmeister 1991. Gegen Olympique Marseille. Der heutige Gegner Radnicki Nis verfügt zwar ebenfalls über Europapokal Erfahrung (u.a. im UEFA Pokal Halbfinale 1982 gegen den HSV), ist aber erst gerade eben wieder in die erste Liga aufgestiegen. Der Rote Stern läuft seinen Ansprüchen hinterher und der Trainer, der legendäre Robert Prosinecki, hat direkt nach Saisonstart schon das Handtuch hingeworfen. Ein wegweisendes Spiel für beide Teams, angenehme knappe 30 Grad, ein Flutlichtspiel, eben in diesem legendären Fußballstadion … was wollen wir mehr?

———————————————————————————

cover3dWie es weitergeht? Diesen und weitere Artikel finden Sie ab sofort im Buch „Auf der Suche nach der perfekten Stadionwurst“. F, Renz veröffentlicht darin eine Auswahl seiner Texte von 2009 bis 2012, von Hamburg bis Phnom Penh. Ergänzt um eine statistische Analyse, wo denn die Wurst nun wirklich am besten schmeckt. Mehr Informationen auf www.fussballwurst-buch.de.

—————————————————————

Spielbericht bei transfermarkt.de

Spielzusammenfassung (Video) auf serbisch

Autor: F.Renz
Datum: Samstag, 15. September 2012 12:11 | Dieser Artikel wurde 889mal gelesen
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Roter Stern Belgrad, Weltweit

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Bratwursttests, die diesem Artikel inhaltlich ähnlich sind:

4 Kommentare

  1. 1

    Cool, endlich mal wieder (sehr interessanter!) ein Bericht von dir!! Und dann noch ausm Ausland! Klingt echt nach einer wahnsinnig guten Stimmung, die wohl wenigstens ein bisschen über die fehlende Wurst hinwegrösten konnte.

  2. 2

    Dankeschön!

  3. 3

    Auch von mir großes Lob für den Artikel! Nur schade, dass es mit der Wurst nicht geklappt hat… mein nächster Test wird wohl Paderborn sein und da geht es auch wieder um Punkte!

  4. 4

    Cool, freu mich schon auf den Paderborn Test. Herbstzeit ist doch die Zeit neuer Wursttests, nicht wahr?

Kommentar abgeben