Die Wurst am Gramkowweg in Curslack-Neuengamme

svcnSpitzenspiel der Hamburg-Liga. Der Zweite (Altona 93) trifft am letzten September-Samstag auf den Vierten (SV Curslack-Neuengamme). Beide haben 14 Punkte und liegen damit ganze zehn Zähler hinter Spitzenreiter Victoria Hamburg. Austragungsort ist der Kunstrasenplatz am Gramkowweg in den Vier- und Marschlanden. Heimspiel für Curslack-Neuengamme also und damit ein bislang ungetesteter Ground!

Hier finden sich in der Hamburg-Liga die meisten Zuschauer ein, nach dem Platz der Adolf-Jäger-Kampfbahn. Etwa 500 Personen haben bislang im Schnitt die Heimspiele von “CN” verfolgt, heute sind jedoch nur 275 Zuschauer da. Ein paar davon sind – sehr zur Freude der regionalen Presse – schon seit dem Vorabend zu Gast. Eine Mischung aus AFC und Tennis Borussia Berlin-Anhänger (die am Vortrag beim FC St. Pauli II gastierten) haben zwei Zelte aufgestellt, allerhand Bier eingepackt und einen Grill aufgestellt. Respekt!

———————————————————————————

cover3dWie es weitergeht? Diesen und weitere Artikel finden Sie ab sofort im Buch „Auf der Suche nach der perfekten Stadionwurst“. F, Renz veröffentlicht darin eine Auswahl seiner Texte von 2009 bis 2012, von Hamburg bis Phnom Penh. Ergänzt um eine statistische Analyse, wo denn die Wurst nun wirklich am besten schmeckt. Mehr Informationen auf www.fussballwurst-buch.de.

—————————————————————

Spielbericht bei HAFO

Autor: F.Renz
Datum: Montag, 28. September 2009 18:00 | Dieser Artikel wurde 1,474mal gelesen
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Hamburg, SV Curslack-Neueng.

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Bratwursttests, die diesem Artikel inhaltlich ähnlich sind:

4 Kommentare

  1. 1

    Jaaaaa! Jaaaa! Hurraaaaaaaa!

  2. 2

    Juhu. Endlich mal kein Toastbrot.

    Freu mich schon auf Freitag beim Spiel im Wohnzimmer gegen Wedel. Bis zur Winterpause sind wir an Viki dran.

    Einundneunzig!

  3. 3

    Zweiundneunzig!

  4. 4

    [...] Bericht über die Wurst bei Curslack-Neuengamme wurde ja bereits berichtet, dass die Fans von Altona 93 bei Auswärtsspielen seit der letzten [...]

Kommentar abgeben