Die Sonntagnachmittag-Bratwurst beim SC Nienstedten

scnienstedten

Wir befinden uns heute auf Grand. Dazu müssen zwei Dinge geklärt werden. Wir, das sind das erweiterte Autorenteam von Fussballwurst.de, inklusive dem Wurstexperten. Ich gehe also als Praktikant mit meinem Chef sowie einem weiteren Autorenanwärter zum Bratwursttest. Der Chef weist hie und da auf wichtige Details hin und testet natürlich mit. Zweitens wäre der Begriff “Grand” zu klären, denn wer nicht aus dem Norddeutschen kommt, wird mit dem Begriff unter Umständen nichts anfangen können. Der Landesligist SC Nienstedten verfügt nämlich “nur” über eine Grand-Anlage und nicht über einen Rasenplatz.

———————————————————————————

cover3dWie es weitergeht? Diesen und weitere Artikel finden Sie ab sofort im Buch „Auf der Suche nach der perfekten Stadionwurst“. F, Renz veröffentlicht darin eine Auswahl seiner Texte von 2009 bis 2012, von Hamburg bis Phnom Penh. Ergänzt um eine statistische Analyse, wo denn die Wurst nun wirklich am besten schmeckt. Mehr Informationen auf www.fussballwurst-buch.de.

—————————————————————

Links:

Website SC Nienstedten
Wikipedia zum Thema Sand/Grand

Autor: F.Renz
Datum: Montag, 27. April 2009 22:56 | Dieser Artikel wurde 1,216mal gelesen
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Hamburg, SC Nienstedten

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Bratwursttests, die diesem Artikel inhaltlich ähnlich sind:

3 Kommentare

  1. 1

    Interessanter Artikel.Weiter so!
    Positiv ist sicher, dass in diesem Fall auch tatsächlich mit Holzkohle gegrillt wurde und das wohl eher minderwertige Grillgut aus der Fleischfabrik nicht auf einem Gaskocher bzw. einer Ölpfanne warm gemacht wurde. Wenn ich mir die Bilder von der “Thüringer” so ansehe muß ich aber schon von weitem ganz deutlich feststellen: Themaverfehlung! Das gute Stück erinnert doch zu sehr an eine aufgeplatzte Weißwurst und sollte deshalb wohl besser vor 11.00 Uhr Vormittags mit einer Laugenbreze und süßem Sempft verspeist werden!

  2. 2

    [...] Nachmittags traf ich mich noch mit dem Prakti für einen gemeinschaftlichen Wursttest. [...]

  3. 3

    Die Bratwurst beim Fc Nienstedten ist die beste, die ich je gegessen habe. Der Holzkohlegrill und die Sensations-Schinken-Wurst waren bis jetzt noch nirgens zu toppen.
    Das alles in einem Ambiente für Fussballliebhaber. EIN TRAUM !! Gerade am letzten Wochenende bei perfektem Wetter.

Kommentar abgeben