Beiträge vom April, 2009

Die Vier- und Marschländerbratwurst

geschrieben von M.Dittmann am Donnerstag, 30. April 2009 10:48

scvm_logo

Das Halbfinale des Hamburg-Pokals zwischen dem SC Vier- und Marschland und dem AFC ermöglichte mir einen Besuch einer mir bisher völlig unbekannten Ecke Hamburgs. Das Spiel war am 28. 04. auf 19 Uhr terminiert und zog über 400 Zuschauer an.

Da ich ja Migrationshanseat bin, stellte sich mir erstmal ein paar grundsätzliche Fragen. [...]

Thema: Hamburg, SC Vier-/Marschlande | Kommentare (0) | Autor: M.Dittmann

Die Palomaten-Wurst an der Marathonstrecke

geschrieben von M.Dittmann am Donnerstag, 30. April 2009 7:35

usc-palomaAm Sonntag morgen machte ich mich auf den Weg, um dem Spiel USC Paloma gegen SV Curslack/Neuengamme beizuwohnen. Dieses war am 26. April für 10:45 Uhr am Jonny-Rehbein Sportplatz angesetzt.

Etwas Sorge macht mir der Marathon, da ich erwartete, dass der HVV auf Grund des Großereignisses den Betrieb nur teilweise anbieten konnte. Diese Vermutungen bestätigten sich bis zum Ankunft an der Saarlandstraße zum Glück nicht. An der Saarlandstraße ist dann der im Geofox genannte Bus doch ausgefallen. Jedoch konnten mir die Sannis an der Strecke den Weg zum Sportplatz erklären. Somit konnte ich noch etwas Marathonatmospähre schnuppern.

[...]

Thema: Hamburg, USC Paloma | Kommentare (3) | Autor: M.Dittmann

Die Pauli-Bratwurst hinter der Haupttribüne

geschrieben von M.Dittmann am Mittwoch, 29. April 2009 12:49

120px-logo_fc_st_paulisvg Am Freitag den 24.04. um 18:00 Uhr fand am Millerntor das Spiel FC-St.Pauli gegen den SC Freiburg statt. Da sich ja der Kiezclub durch eine Niederlage beim Club aus dem Aufstiegsrennen verabschiedete, konnte ich dieses Spiel entspannt verfolgen. Sonst wäre es als Clubberer ein Spiel Pest gegen Cholera geworden, wo am Ende am besten beiden Mannschaften drei Punkte abgezogen werden. Dies ist aber im Reglement des DFB nicht vorgesehen. Durch die schon erwähnte Niederlage des St.Pauli beim FCN konnte ich mich frohen Mutes ins Stadion begeben.

Sonst hätte ich die durch einen Kumpel erworbenen Karte wohl zurückgegeben, welcher auch noch Anhänger des SC Freiburg ist. Schlimmer hätte die Konstellation eigentlich nicht sein können. [...]

Thema: FC St. Pauli, Hamburg | Kommentare (2) | Autor: M.Dittmann

Ein Nachmittag im Volkspark des HSV

geschrieben von S.Beyer am Dienstag, 28. April 2009 16:15

hsvZugegeben: Es ist schon ein paar Tage her dass der HSV gegen Hannover spielte, und zwischendurch ist in Sachen HSV auch ‘ne Mege passiert.  Aber in Sachen Wurst ist im Volkspark in der letzten Woche genauso wenig passiert wie die letzten Jahre, deswegen heute noch ein verspäteter Testbericht von der Wurst in der HSH-Nordbank Arena.

An einem sonnigen Sonntagnachmittag mache ich mich also mit dem Rad auf den Weg zu Hamburgs größtem Fussballtempel. Trotz meiner Vorliebe für kleine, morbide Sportplätze und Flaschenbier, kommt bei so einem Großereignis immer wieder das Kribbeln durch, das man schon als kleiner Junge beim Anblick der Flutlichtmasten des alten Volksparkstadions von der Autobahn aus hatte. Nachdem das Rad abgestellt ist kaufe ich mir an einem der zahlreichen Wurststände ein Holsten. Hier gibt es im übrigen teilweise hervorragende Wurst, aber darum soll es heute ja noch nicht gehen. Den Rest der Stecke zu Fuss. Vorbei an den Pfandpiraten und Uwes Fuß und rein ins Stadion, bin spät dran der Weg ist jedes Mal wieder überraschend weit… [...]

Thema: Hamburg, Hamburger SV | Kommentare (4) | Autor: S.Beyer

Die Sonntagnachmittag-Bratwurst beim SC Nienstedten

geschrieben von F.Renz am Montag, 27. April 2009 22:56

scnienstedten

Wir befinden uns heute auf Grand. Dazu müssen zwei Dinge geklärt werden. Wir, das sind das erweiterte Autorenteam von Fussballwurst.de, inklusive dem Wurstexperten. Ich gehe also als Praktikant mit meinem Chef sowie einem weiteren Autorenanwärter zum Bratwursttest. Der Chef weist hie und da auf wichtige Details hin und testet natürlich mit. Zweitens wäre der Begriff “Grand” zu klären, denn wer nicht aus dem Norddeutschen kommt, wird mit dem Begriff unter Umständen nichts anfangen können. Der Landesligist SC Nienstedten verfügt nämlich “nur” über eine Grand-Anlage und nicht über einen Rasenplatz. [...]

Thema: Hamburg, SC Nienstedten | Kommentare (3) | Autor: F.Renz

Beim SC Teutonia 1910 an der Max-Brauer-Allee

geschrieben von F.Renz am Montag, 27. April 2009 20:23

00003811Direkt an der Max-Brauer-Allee liegt der Karl-Möller-Sportplatz, die Heimat des SC Teutonia von 1910. Dieser Zusatz ist in Altona wichtig, da nur wenige Kilometer weiter Teutonia 05 an der Kreuzkirche in Ottensen beiheimatet ist (spielend in der Landesliga Hammonia). Die 1910er spielen dagegen eine Klasse tiefer in der Bezirksliga West, also in der siebten Liga.

Gut 100 Zuschauer verfolgen am Sonntag vormittag das Duell gegen den Tabellenführer SV Lieth. Dieser geht als Favorit ins Spiel und hat deutlich mehr Anteile, jedoch das Nachsehen, als Teutonia in der zweiten Halbzeit 2:1 in Führung geht. Zwei Sonntagsschüsse bringen dann die Wende, ehe in der Schlusssekunde Lieth sogar auf 4:2 erhöht – unterm Strich völlig verdient. [...]

Thema: Hamburg, SC Teutonia 1910 | Kommentare (2) | Autor: F.Renz

Die AFC-Wurst am Lokstedter Steindamm

geschrieben von M.Dittmann am Freitag, 24. April 2009 17:18

altona933Am Samstag den 18. April war das Spiel Altonaer FC gegen Wolfsburg II angesetzt, welches 0:1 endete. Das Spiel fand vor 370 Zuschauern statt. Das Stadion wurde entsprechend den Anforderungen des DFB umgebaut, um Regionalligaspiele dort auszutragen. Dadurch hat das Stadion an Charme verloren. Vor diesem Umbau war ich mehrfach an dieser Spielstätte, u.a beim Erstrundenspiel des DFB-Pokals Viki gegen FCN, welches in der Saison 07/08 stattfand und der FCN, mein Erstverein, mit 6:0 gewann.

Da ich schon lange in Hamburg wohne und der 1.FCN leider immer mal wieder zwischen den Ligen pendelt, konnte ich weder den HSV noch den FC St. Pauli fanatisch unterstützen. Durch meinen Umzug nach Bahrenfeld bin ich über Altona 93 gestolpert. Meine Zeit in der Fußballdiaspora war beendet. Mittlerweile habe ich eine Dauerkarte. Eintritt zahlt man 8 Euro und leider ist es kein Problem, sich am Spieltag um Karten zu bemühen. Schade, dass der AFC nicht mehr Leute akquirieren kann. Es muß doch möglich sein, daß in Hamburg drei Verein im Profifußball spielen, wie das in München der Fall ist.

Jetzt aber zur Wurst. [...]

Thema: Altona 93, Hamburg | Kommentare (2) | Autor: M.Dittmann

Die Cordi-Wurst im Marienthalstadion

geschrieben von M.Dittmann am Sonntag, 19. April 2009 9:11

264px-cordi_imp

Am Freitag um 19:30 Uhr war in der OL Hamburg das Spiel SC Concordia gegen SC Victoria angesetzt, welches 2:2 ausging. Das alte Derby fand vor 310 Zuschauern statt. Eintritt habe ich 6 Euro bezahlt. Im Stadion fühlt sich der Fußballnostalgiker um Jahrzehnte zurückversetzt. Auf Sitzplätzen ist ein Bereich für Ehrengäste ausgewiesen, keine Zäune und das Stadion ist an drei Seiten durch eine Baumreihe abgeschlossen.
Leider funktioniert leistungsbezogener Fußball in der heutigen Zeit laut DFB nur noch mit Zäunen und VIP-Räumen.
Zur nächsten Saison verabschiedet sich dieses Schmuckkästchen aus dem Spielbetrieb, da das Stadion für Cordi nicht mehr haltbar ist. Beim Stand von 1:1, kurz vor dem Führungstreffer von Vicky, wurden die Wurstfotos geschossen, um in die Verzehrphase überzugehen. [...]

Thema: Concordia, Hamburg | Kommentare (5) | Autor: M.Dittmann

Wursttest beim VfR Schweinfurt

geschrieben von M.Dittmann am Montag, 13. April 2009 23:00

vfrschweinfurt

Um dem Ostermontagskaffeekränzchen mit der Verwandtschaft zu entfliehen, bot sich das Spitzenspiel und Derby der Kreisliga SW1 (9.Liga) als sehr gute Alternative an. Also schwang ich mich bei schönstem Wetter auf den Drahtesel und radelte Richtung Schweinfurt. Dort angekommen war ich froh, nicht selbst kicken zu müssen.

Um 15 Uhr liefen der VfR Schweinfurt (Zweiter) und die DJK Schweinfurt (Erster) am Hutrasenplatz auf. Für 3,50 Euro Eintritt war ich dabei. Endstand war ein 3:3, wie man das auch von Mannschaften auf Augenhöhe erwarten kann. Beim Treffer des VfR zum 3:1 führte ich den Bratwursttest durch.

Nun zur Wurst. [...]

Thema: Deutschlandweit, VfR Schweinfurt | Kommentare (0) | Autor: M.Dittmann

Die Pauli-Krakauer auf der Südtribüne

geschrieben von F.Renz am Montag, 13. April 2009 15:51

120px-logo_fc_st_paulisvgNur zwei Tage nach dem Bratwursttest bei der zweiten Mannschaft von St. Pauli komme ich zu der Gelegenheit bei den Profis des Kiezclubs die Wurst etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Und das, obwohl ich nur der Praktikant beim Fussballwursttest-Blog bin. Es liegt natürlich auf der Hand, dass der Wursttest im “großen Stadion” anders zu bewerten ist als auf den kleinen Fußballplätzen. Und so muss der Fußballfreund tiefer in die Tasche greifen, wird nach allen Regeln des Kommerzes bedient und reiht sich in die wohl organisierte Schlange ein.

Das Wetter am Millerntor ist perfekt, das Stadion ist ausverkauft und mit dem Tabellensechsten MSV Duisburg erwartet der FC St. Pauli – als Tabellenachter – eine Mannschaft mit Aufstiegsambitionen. Der Nachmittag ist also wie gemacht für das perfekte Fußballerlebnis – das merkt auch MSV-Trainerikone Peter Neururer, dem es sichtlich gefällt wie die Fans ihn mit “Du trägst die Haare schön”-Gesängen begrüßen. [...]

Thema: FC St. Pauli, Hamburg | Kommentare (2) | Autor: F.Renz