Es ist da: Das Buch zur Fußballwurst!

geschrieben von F.Renz am Dienstag, 15. April 2014 8:13

cover_buchEs gibt Neues zu vermelden! In „Auf der Suche nach der perfekten Stadionwurst“ veröffentlicht unser Bratwurstautor Florian Renz eine Auswahl seiner Texte aus unserem Blog. Es handelt sich um Beiträge von 2009 bis 2012, von Hamburg bis Phnom Penh. Ergänzt um eine statistische Analyse, wo denn die Wurst nun wirklich am besten schmeckt.

Ab sofort erhältlich zum schmalen Preis von knapp 9 Euro. Oder als Kindle Version für 4,80. Bei Amazon.

Mehr Infos unter www.fussballwurst-buch.de!

Thema: Allgemeines (ohne Test) | Comments Off | 58mal gelesen

Brentford-Bratwurst

geschrieben von T.Weber am Freitag, 8. Februar 2013 21:04

Britischer Fußball – da wird der Romantiker gleich hellwach. Hier ist Fußball noch ein Arbeitersport. Enge Stadien, keine Zäune, keine Schwalben, keine Ultras. Dem Fußball soll auf der Insel noch etwas Ursprüngliches geblieben sein. Zeit auch für fussballwurst.de sich mal wieder im Mutterland des Fußballs umzusehen. Und die Euch allen schon lange unter den Fingernägeln brennende Frage zu klären: Wie machen die Briten das eigentlich mit der Wurst beim Fußball? [hier klicken fürs weiterlesen ...]

Thema: Brentford FC, Weltweit | Kommentare (0) | 513mal gelesen

Wahrheit oder Täuschung? Bratwürste in Phnom Penh!

geschrieben von F.Renz am Donnerstag, 13. Dezember 2012 11:14

afc.kh.Phnom_Penh_CrownEs ist eine Fata Morgana: beim Spiel der Phnom Crowns gegen die Korean All Stars UFC treffe ich auf kurze und dicke Bratwürste – auf bestem Holzkohlegrill. Es müssen die gefühlten 40 Grad Celsius und die hohe Luftfeuchtigkeit sein, die mich hier zu Bewusstseinsstörungen führen. Haben wir doch in zahlreichen Wursttests gelernt, dass je weiter man nach Süden geht und je weiter man sich von Deutschland wegbewegt, desto höher die Wahrscheinlichkeit ist, dass es keine Würste beim Fußball gibt. Und nun wird genau diese Regel in der Hauptstadt von Kambodscha in Frage gestellt. [hier klicken fürs weiterlesen ...]

Thema: Phnom Penh Crown FC, Weltweit | Kommentare (3) | 413mal gelesen

Die Baumarktwurst beim SC Paderborn

geschrieben von S.Schroeder am Samstag, 10. November 2012 23:18

691px-SCP07-Logo.svg

Der 10. Spieltag in der Saison 2012/13 sollte den FC St. Pauli nach Ostwestfalen, genauer nach Paderborn, führen. Für mich sollte es die erste Reise dorthin werden und so war ich gespannt auf einen bis vor wenigen Jahren noch weitestgehend unbekannten Fusionsverein sowie dessen im Jahre 2008 eröffnetes Stadion. Zudem kündigte der Wetterbericht unglaubliche 25 Grad an und so fanden wir uns am Sonntagmorgen in einem der Fanladenbusse gen Paderborn wieder.

[hier klicken fürs weiterlesen ...]

Thema: Deutschlandweit, SC Paderborn | Kommentare (3) | 664mal gelesen

Die Weserspucker-Wurst bei Union Minden

geschrieben von M.Turski am Donnerstag, 27. September 2012 17:17

Union Minden

Beim Begriff ‘Weserstadion’ denkt vermutlich jeder zunächst an die Spielstätte des SV Werder Bremen. Weniger bekannt dürfte sein, dass ca. 100 Kilometer stromaufwärts ein weiteres Weserstadion steht. In ihm trägt die 1. Mannschaft von Union Minden ihre Bezirksligaspiele aus. Union Minden ist ‘mein alter Verein’; dort bolzte ich als kleiner Junge. Ich musste allerdings irgendwann einsehen, dass das Fußballspielen nicht zu meinen Kernkompetenzen zählt. Zu einem Heimspiel der ersten Mannschaft habe ich es irgendwie auch nie geschafft, aber das konnte ich vor Kurzem bei einem Abstecher in der Region nachholen. Am 5. Spieltag der Bezirksliga Staffel 1 im Bezirk Westfalen spielte Union Minden gegen die zweite Mannschaft des SV Rödinghausen.

[hier klicken fürs weiterlesen ...]

Thema: Deutschlandweit, Union Minden | Kommentare (4) | 348mal gelesen

Pepsi Cola bei Roter Stern Belgrad

geschrieben von F.Renz am Samstag, 15. September 2012 12:11

rotersternEin Hauch von Fußballmythos weht durch dieses Stadion, als wir unsere 4,50 Euro Sitzplätze im morbiden Rund des Rote Stern Stadions zu Belgrad einnehmen. Das erfolgreichste Team Osteuropas trägt zwar längst nicht mehr den Glanz vergangener Tage und dennoch sind die Erfolge bis heute untrennbar mit der Marke “Roter Stern Belgrad” verbunden. Allen voran der Gewinn des Europapokal der Landesmeister 1991. Gegen Olympique Marseille. Der heutige Gegner Radnicki Nis verfügt zwar ebenfalls über Europapokal Erfahrung (u.a. im UEFA Pokal Halbfinale 1982 gegen den HSV), ist aber erst gerade eben wieder in die erste Liga aufgestiegen. Der Rote Stern läuft seinen Ansprüchen hinterher und der Trainer, der legendäre Robert Prosinecki, hat direkt nach Saisonstart schon das Handtuch hingeworfen. Ein wegweisendes Spiel für beide Teams, angenehme knappe 30 Grad, ein Flutlichtspiel, eben in diesem legendären Fußballstadion … was wollen wir mehr? [hier klicken fürs weiterlesen ...]

Thema: Roter Stern Belgrad, Weltweit | Kommentare (4) | 494mal gelesen

Düü, düü, düü… Unterwegs im wilden Osten

geschrieben von S.Schroeder am Donnerstag, 24. Mai 2012 0:24

Logo_Dynamo

Dresden gehört mit Sicherheit zu den schönsten Städten Deutschlands. Semperoper, Altstadt mit Frauenkirche, Elbwiesen, Neustadt… die Aufzählung der Sehenswürdigkeiten in der sächsischen Landeshauptstadt könnte noch lange weitergehen. Am 33. Spieltag der Saison  2011/12 sollte es jedoch keine Möglichkeit zum Sightseeing geben, denn es ging mit dem FC St. Pauli zum eminent wichtigen und nicht minder brisanten Auswärtsspiel nach Elbflorenz. Während die Dynamos schon längst den Klassenerhalt erreicht haben und sich im gesicherten Mittelfeld tummeln, ging es für die Kiezkicker um den Relegationsplatz mit der Möglichkeit, über diese Hintertür doch noch in die 1. Bundesliga zu gelangen.

[hier klicken fürs weiterlesen ...]

Thema: Deutschlandweit, Dynamo Dresden | Kommentare (0) | 792mal gelesen

Grazie Roma – Wurst und Pizza in der ewigen Stadt

geschrieben von S.Schroeder am Freitag, 13. April 2012 15:43

as_romDa die Fußballwürste normalerweise ja vornehmlich im norddeutschen Raum unterwegs sind, war es mal wieder an der Zeit, international tätig zu werden. So wurden weder Kosten noch Mühen gescheut und die ewige Stadt am Tiber als Ziel auserkoren. Und da es sich in Bella Italia ja bekanntlich sehr gut aushalten lässt, packten wir die Koffer für satte sechs Tage mit dem Höhepunkt am Ende, einem Spiel der Seria A im altehrwürdigen Stadio Olimpico. Seit jeher kämpfen zwei Römer Vereine bzw. deren Anhängerschaften um die Vorherrschaft in der Stadt. Auf der einen Seite die Laziali, die eher in den Vororten und der Region um Rom verortet sind, auf der anderen Seite die Romanisti, die nicht nur in der Ausschmückung der Straßen eher im Stadtkern vertreten sind. Da sich beide Vereine seit 1953 dasselbe Stadion teilen, gibt es praktischerweise auch jedes Wochenende ein Spiel. In unsere Reisezeit fiel somit das Duell zwischen dem AS Rom und Novara Calcio am 30. Spieltag der Saison 2011/12.

[hier klicken fürs weiterlesen ...]

Thema: AS Rom, Weltweit | Kommentare (3) | 539mal gelesen

2 gekreuzte Hämmer und ne klasse Wurst – Zu Gast im Erzgebirge

geschrieben von S.Schroeder am Mittwoch, 28. März 2012 17:23

606px-Fc_erzgebirge_aue.svg

Die kalte Jahreszeit neigt sich endlich dem Ende zu und die Saison 2011/12 geht so langsam in die entscheidende Phase. In Liga 2 bahnt sich ein spannender Fünfkampf um den Aufstieg an und auch in der gefährdeten Zone bangen noch diverse Vereine, hier jedoch um den Verbleib in der Liga. Am 26. Spieltag sollte es zum Aufeinandertreffen zwischen dem FC Erzgebirge Aue und dem FC St. Pauli kommen. Während die gastgebenden Auer jeden Punkt im Kampf gegen den Abstieg benötigen, befinden sich die Kiezkicker noch aussichtsreich im Rennen um einen der begehrten Aufstiegsplätze.

[hier klicken fürs weiterlesen ...]

Thema: Erzgebirge Aue | Kommentare (3) | 761mal gelesen

Die olympische Wurst im Eiskeller der Hertha

geschrieben von S.Schroeder am Mittwoch, 15. Februar 2012 17:43

400px-Hertha_BSC_Logo_bis_1999.svgDie Winterpause ist in Liga 1 zwar schon seit einigen Wochen passé, jedoch scheint das dem Wetter ziemlich schnuppe zu sein. Zweistellige Minusgrade, Schnee und Eis seit Tagen sorgen für Bedingungen, bei denen man die warme Wohnung am liebsten gar nicht verlassen möchte. Da aber Berlin angeblich ja immer eine Reise wert ist, machten wir uns trotz alledem zusammen mit befreundeten 96´ern auf den Weg gen Hauptstadt, um der Partie von Hertha BSC gegen die Roten aus Hannover am 20. Spieltag der Saison 2011/12 beizuwohnen. Zudem galt es auch, einen weiteren weißen Fleck auf der Fußballwurstkarte zu tilgen.

[hier klicken fürs weiterlesen ...]

Thema: Deutschlandweit, Hertha BSC Berlin | Kommentare (1) | 665mal gelesen